Staedte- Und Siedlungsbau in Wien 1945-1958 by Kathrin Bremer

Page Updated:
Book Views: 49

Author
Kathrin Bremer
Publisher
Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Date of release
Pages
226
ISBN
9783631344644
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
26

Advertising

Get eBOOK
Staedte- Und Siedlungsbau in Wien 1945-1958

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:6 mb
Estimated time:5 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Die Arbeit unternimmt den Versuch, den Wiener Städte- und Siedlungsbau der Nachkriegszeit neu zu bewerten. Der bearbeitete Zeitraum wird in drei Phasen gegliedert. Unmittelbar nach Kriegsende setzten rege Bemühung um eine Neuorientierung der Wiener Stadtplanung ein, gekennzeichnet durch eine starke Orientierung an internationalen Strömungen. Ab den späten vierziger Jahren trugen diese Bemühungen Früchte, indem zahlreiche urbanistische und Siedlungsprojekte verwirklicht wurden, die dem Vergleich mit zeitgenössischen Projekten im Europäischen Ausland durchaus standhalten. Ab Mitte der fünfziger Jahre nahmen allerdings regionalistische Strömungen überhand. Der Ruf nach einem Hochschrauben der Wohnungsproduktion übertönte die Qualitätsdiskussion. Es baute sich ein künstlerisches Vakuum auf, das den Boden für jene Generation von Architekten bereitete, die von den sechziger bis in die neunziger Jahre die Entwicklung prägen sollten.


Readers reviews