Nationale Strafverfolgung Internationaler Verbrechen Gegen Das Humanitare Volkerrecht: Am Beispiel Einer Rechtsvergleichung Deutschlands, Der Schweiz by Kathrin Bremer

Page Updated:
Book Views: 67

Author
Kathrin Bremer
Publisher
Date of release
Pages
0
ISBN
9783631351765
Binding
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
3
58

Advertising

Get eBOOK
Nationale Strafverfolgung Internationaler Verbrechen Gegen Das Humanitare Volkerrecht: Am Beispiel Einer Rechtsvergleichung Deutschlands, Der Schweiz

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:1 mb
Estimated time:2 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Den Vertragsstaaten der Genfer Konventionen, des ZP I und der Völkermord-Konvention obliegt die Pflicht, auf nationaler Ebene eine angemessene Strafverfolgung bestimmter Völkerrechtsverletzungen zu gewährleisten. Die meisten Staaten haben eines der in dieser Arbeit untersuchten typischen «Umsetzungsmodelle» gewählt, um ihrer Strafverfolgungspflicht nachzukommen. Die Autorin stellt die einzelnen Modelle gegenüber und analysiert sie hinsichtlich ihrer Völkerrechtskonformität. Sie kommt zu dem Schluß, daß die Strafverfolgung aufgrund eines innerstaatlichen Spezialgesetzes am besten dazu geeignet ist, eine lückenlose und effektive Strafverfolgung dieser Verbrechen zu garantieren. Ebenfalls möglich erscheint die Einfügung einer Generalklausel in das nationale Recht. Die Anwendung des bestehenden allgemeinen Strafrechts ohne Rückgriffsmöglichkeit auf spezifische Strafnormen wird hingegen als unzureichend angesehen. Including an English summary.


Readers reviews